Navigation überspringen

23-Anfrage Linke Bezirksvertretung

                                    
                                        Drucksachen-Nr.

8522/2014-2020
23.04.2019

An die Bezirksbürgermeisterin als Vorsitzende der
Bezirksvertretung Gadderbaum

Anfrage
Gremium

Sitzung am

Öffentlichkeitsstatus

Bezirksvertretung Gadderbaum

02.05.2019

öffentlich

Beratungsgegenstand (Bezeichnung des Tagesordnungspunktes):

Maßnahmenkonzept Ochsenheide
Anfrage des Einzelvertreters " Die Linke"
Text der Anfrage:

Wie ist der aktuelle Stand der Umsetzung des Gesamtkonzeptes im Hinblick auf Beginn vor Ort
und Zeitplanung?
Zusatzfrage 1:
Wann ist mit Genehmigung der Mittel seitens der Bezirksregierung zu rechnen?
Zusatzfrage 2:
Sind zuvor kurzfristige Maßnahmen sinnvoll, um eine weitere Schädigung zu verhindern, wie z.B.
das Aufstellen von Schildern an der Ochsenheide, die deutlich auf die Besonderheit der Wiese
und dem damit verbundenen Nutzerverhalten hinweisen.
Begründung:

Ein Gesamtkonzept zur Rettung der einzigartigen Flora und Fauna auf der Ochsenheide wurde im
letzten Jahr beschlossen. Dem ging eine Planungsphase ab 2015 voraus.
Die Dringlichkeit der Angelegenheit wird stets betont. Laut Zeitungsbericht aus September 2017
„sind
bereits ein Drittel der Trockenrasenfläche verloren gegangen.“ Es wird laut der
Beschlussvorlage aus dem Jahr 2018 von einem nicht näher definierten mehrjährigen
Umsetzungszeitraum ausgegangen.
Eine weitere Schädigung der Wiese muss aber zeitnah verhindert bzw. deutlich eingedämmt
werden. Vor Ort ist keine ausreichende Beschilderung für das Nutzungsverhalten vorhanden.
Unterschrift:

Gez. Carsten Strauch