Navigation überspringen

33-Antrag Linke Bezirksvertretung

                                    
                                        Drucksachen-Nr.

5720/2009-2014

Datum:

An den Bezirksbürgermeister der
Bezirksvertretung Heepen

Antrag
Aufnahme in die Tagesordnung
Gremium

Sitzung am

Beratung

Bezirksvertretung Heepen

23.05.2013

öffentlich

Beratungsgegenstand (Bezeichnung des Tagesordnungspunktes)

Verkehrssituation Brinkholz / Kerksiekweg

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, wie die Verkehrssituation am Brinkholz / Kerksiekweg
optimiert werden kann. Darüber ist der Bezirksvertretung dann zu berichten.
Begründung:

Seit mehreren Jahren kommt es im „Brinkholz“ regelmäßig zu Parkproblemen. Grund dafür ist,
dass keine eindeutige Regelung existiert. Daran wird sich auch kurzfristig nichts ändern. Hinzu
kommt, dass das vorhandene Verkehrsschild ausgetauscht bzw. erneuert werden muss. Dadurch
entstehen immer wieder schwierige Situationen für die Anwohner/-innen, Friedhofsbesucher/innen und den ansässigen Firmen und ihren Kunden/-innen. Bei der Ein- und Ausfahrt in/aus den
Kerksiekweg ist die Sicht oft stark und auch sehr stark eingeschränkt und es besteht Unfallgefahr.

Unterschrift:

gez. Schatschneider