Skip navigation

00-Beschlussvorlage

                                    
                                        Amt, Datum, Telefon

Drucksachen-Nr.

660 Amt für Verkehr, 29.10.2015, 51 – 28 54
660.22 Henning Hovermann

2286/2014-2020

Beschlussvorlage der Verwaltung
Gre m ium

Sitzung am

Be ratung

Bezirksvertretung Schildesche

19.11.2015

öffentlich

Be ratungs ge ge ns tand (Be ze ichnung de s Tage s ordnungs punk te s )

Umbau des Gehweges und Neubau eines Parkstreifens einschließlich
Baumpflanzungen an der Morgenbreede im Zuge der Errichtung des
Innovationszentrums Campus Bielefeld
Be troffe ne Produk tgruppe

11.12.03 Verkehrliche Planung
Aus w irk unge n auf Zie le , Ke nnzahle n

Planungen bis zum politischen Beschluss
Aus w irk unge n auf Erge bnis plan, Finanzplan

Realisierungskosten: Keine; Folgekosten für die zukünftige Unterhaltung der zusätzlichen
Verkehrsfläche (Parkstreifen einschließlich Baumpflanzungen ca. 2.400,00 €
Ggf. Frühe re Be handlung de s Be ratungs ge ge ns tande s (Gre m ium , Datum , TOP, Druck s ache n-Nr.)

--Beschlussvorschlag:

Die Bezirksvertretung Schildesche beschließt:
Dem Umbau des Gehweges und Neubau eines Parkstreifens einschließlich Baumpflanzungen an
der Morgenbreede im Zuge der Errichtung des Innovationszentrums Campus Bielefeld wird
zugestimmt.
(Anlage 1 und 2)

Begründung:
An der Morgenbreede soll in unmittelbarer Nähe zur Universität und Fachhochschule das
Innovationszentrum Campus Bielefeld errichtet werden. Mit dem Baubeginn ist voraussichtlich
im Frühjahr 2016 zu rechnen.
Seite 1 von 2

Aus gestalterischen Gründen sollen vor dem Neubau entlang der Morgenbreede Bäume gepflanzt
werden. Die Pflanzung kann aufgrund der geplanten Tiefgarage nicht neben dem bestehenden
Gehweg erfolgen. Es ist daher die Verschiebung des Gehweges auf die Fläche des Investors und
die Herstellung eines neuen Parkstreifens mit 8 Bauminseln auf einer Länge von ca. 150 m entlang
der Morgenbreede geplant. Gleichzeitig werden hier auch die Aufstellflächen für
Feuerwehrfahrzeuge vorgesehen. Die Breite des neuen Parkstreifens und des dahinterliegenden
Gehweges beträgt jeweils 2,00 m. Als Baumart soll in Abstimmung mit dem Umweltbetrieb
Französischer Ahorn gepflanzt werden. Die Befestigung des Parkstreifens erfolgt mit
anthrazitfarbenem Betonverbundsteinpflaster. Der Gehweg erhält eine Befestigung aus grauen
Betonplatten.

Finanzierung
Die Kosten für die Herstellung des Parkstreifens, Baumpflanzungen und die Verschiebung des Gehweges trägt
der Investor des Innovationscentrums Campus Bielefeld. Diesbezüglich wird zwischen der Stadt Bielefeld und
dem Investor ein Mehrkostenvertrag abgeschlossen.
Die zusätzlichen jährlichen Folgekosten der Stadt Bielefeld betragen für den neu hinzukommenden
Parkstreifen und die Baumpflanzungen ca. 2.400,00 €

Obe rbürge rm e is te r/Be ige ordne te (r)

M os s

Seite 2 von 2